Anwendungen

Zu Beginn wird eine 90 minütige Erstanwendung empfohlen.

Sie beeinhaltet ein ausführliches Vor- und Nachgespräch und eine Bestandaufnahme, unter anderem durch Körperbetrachtung und das Fühlen der Energiepulse.

 

Auf dieser Grundlage für ein für den Kunden zugeschnittenes Programm erstellt, was aktuell die besten Möglichkeiten der Unterstützung und Aktivierung ermöglicht.

 

Diese erste Sitzung ist eine wichtige Grundlage für die folgenden Sitzungen. In jeder Sitzung wird dieses Programm immer wieder aktualisiert und dem aktuellen Stand angepasst.

 

Auch erhält der Kunde auf Wunsch die jeweils dazu angepassten Griffe für die Selbsthilfe für zu Hause, die er parallel zusätzlich unterstützend anwenden kann.

 

Das oben dargestellte Analogiewissen macht es möglich, Ursachen für bestimmte Beschwerden herauszufinden (Was wollen uns die Symptome sagen? ) und genau da anzusetzen.

 

 

Wichtig ist daher, dass die ursächliche Belastung erkannt und gelöst wird, häufig geht damit auch eine notwendige Veränderung von Denkmustern, Gewohnheiten oder ungesunden Lebensstil einher.

Ansonsten wird der Energiefluss immer wieder blockiert und die Symptome können zurückkehren.

Dieser Prozess wird in den Impuls-Strömen Anwendungen gezielt unterstützt.

Auch alte Themen und z.B. traumatische Erfahrungen, können sich bei diesem ganzheitlichen und tiefgreifenden Methode wieder mehr und mehr aus eigener Kraft lösen.

© 2018 by Romana Dombrowski - www.romana-dombrowski.de